Bhagavad Gita – Der Gesang Gottes. Kommentiert von Gurudev.

Im Dialog zdummie-orangewischen dem heiligen Meister Param Pujya Sri Maharaj Ji und Seinen Schülern werden die Weisheiten der Bhagavad Gita ergründet. Der Inhalt des Buches offenbart und erläutert die Lehren Sri Krishnas.

(Ins Deutsche übersetzt von Kerstin Awerbuch-Hiller)

Hinweise des Übersetzers für den Leser

Im Oktober 2013 besuchte ich, zusammen mit meinem lieben Mann Jewgeni und meiner lieben Mutter Karin, Gurudev in Haridwar. Während zahlreicher Satsaṅgas erzählte uns Gurudev über die Bhagavad Gita. Da Gurudev nur Hindi spricht, wurden uns Seine Worte von Sanjeev Ji (einem sehr engen und treu ergebenen Devotee Gurudevs) direkt ins Englische übersetzt. Bei der Übersetzung ins Deutsche legte ich sehr viel Wert darauf, Gurudevs heilige Worte nicht zu verzerren oder zu verfärben, wodurch Grammatik und Lesefluss an manchen Stellen beeinträchtigt sind. Jeder einzelne Satz dieses Buches wurde mit großer Sorgfalt behandelt, um die Worte Gurudevs so rein und unverfälscht wie möglich zu halten. Auch die Kommentare in den Fußzeilen und die Erklärungen im Glossar stammen entweder aus Seinem Mund oder wurden mit Seinem Einverständnis hinzugefügt.

Die Unterweisungen Gurudevs fanden im Dialog mit uns statt. Oftmals sprach Er uns direkt an oder stellte Fragen, um unser Verständnis zu überprüfen. Diese Dialoge habe ich ebenfalls bei der Übersetzung berücksichtigt und gegebenenfalls in dieses Buch integriert.

Erhältlich bei epubli

Bhagavad Gita – Der Gesang Gottes. Übersetzung aus dem Hindi von Kerstin Awerbuch-Hiller

Der Leser findet in dummie-liladiesem Buch eine Übersetzung der Bhagavad Gita direkt aus dem Hindi in die deutsche Sprache. In dem vorliegenden Buch ist bewusst auf Kommentare und ausfürhliche Erläuterungen zu den einzelnen Mantras verzichtet worden, damit das tägliche Studium (Svadhyay) und Rezitieren der Bhagavad Gita ohne Unterbrechung und Überblättern der Seiten möglich ist. Für jeden spirituell Suchenden wird die tägliche Sadhana dadurch enorm vereinfacht. Auch für Leser, die bisher noch nie mit der Bhagavad Gita in Berührung gekommen sind, ist diese Übersetzung sehr hilfreich, um das Gespräch zwischen Gott Krishna und seinem Schüler Arjuna ohne Unterbrechung lesen und kennenlernen zu können.

Erhältlich bei epubli

 

 

Weitere Bücher in Bearbeitung:

  • Patanjali Yoga Darshan – Eine Übersetzung der Sutren und Kommentaren
  • Jnana-Yajna – Das Opfer der Erkenntnis
  • Ramayana – Eine Erzählung von Gurudev

Privacy Policy Settings